Deutsche Version    version france   italien version   English Version

Intro

Saluti

Schweizer Sammler organisieren das 40. Jubiläums des Welt Pfadfinder & Pfadfinderinnen Sammler-Treffen (WSGCM), das vom 29. Juli bis 1. August 2021 anlässlich des Bundeslager der Pfadibewegung Schweiz im Gommertal (VS) stattfinden wird.

Die Teilnahme an einer solchen Veranstaltung ermöglicht Dir, die Ausstellung von Pfadfinder-Memorabilien und Geschichte zu besuchen, mehr über das weltweite Pfadfindertum und Sammeln zu erfahren, Sammler aus anderen Ländern zu treffen, Kontakte für zukünftige Austausche zu knüpfen, Gegenstände für Deine eigene Sammlung zu erwerben, Abzeichen, Metallabzeichen, Halstücher, Gürtelschnallen, Bücher, Briefmarken, Zeitschriften, Fotos, Kaffeetassen und alle Arten von Sammlerobjekten auszutauschen und natürlich neue Freundschaften zu schliessen.

Drei Treffen fanden bisher in der Schweiz statt, das erste 1983 in Bullet, das 11. Treffen anlässlich des Welt-Moots 1992 in Kandersteg und das 12. Treffen 1993 wiederum in Bullet.

Grussadressen

OK WSGCM 2021

Ich möchte Sie im Namen vom OK des 40. WSGCM 2021 im Kanton Wallis (Schweiz) willkommen heissen und hoffe, dass Sie Ihren Aufenthalt am WSGCM, an der Pfadfinder-Ausstellung im Bundeslager der Pfadfinderbewegung Schweiz geniessen werden. Besonders begrüsse ich auch alle Gäste aus dem nahen und fernen Ausland. Viele Freundschaften aus der aktiven Pfadfinderzeit dauern fürs ganze Leben. Besonders interessant ist es, wenn man dazu den Pfadfindergedanken mit andern Hobbies in Verbindung bringen und auch immer wieder neue Kontakte knüpfen kann.

Das WSGCM-Meeting und die Pfadfinder-Ausstellung zeigt diese Verbindungen zum Pfadfindergedanken mit seinen vielen Gesichtern, Geschichten und Erfolgen weltweit, aber auch im ganz lokalen Kreis eindrücklich auf.

Ich wünsche Ihnen viele schöne Stunden mit Ihrem interessanten Hobby und mit alten und neuen weltweiten Freundschaften und Kontakten.

Martin Bosle,
OK WSGCM 2021

On behalf of the Steering Committee

On behalf of the Steering Committee of the World Scout and Guide Collectors Meeting (WSGCM) I would like to express my gratitude to all those involved to make the 40th WSGCM 2021 a great success!

This World Scout and Guide Collectors Meeting kindly hosted by Switzerland for the fourth time already and almost 40 years after the first WSGCM in Bullet (Switzerland) in 1983 took place, supports the strengthening of (international) friendship, historical knowledge about scouting and the preservation of scouting objects.

This as creating a (scouting) collection appeals to your knowledge (about the items that are collected), perseverance (to complete a collection), creativity and resourcefulness (to get hold of the items) and attention to the environment (to build and maintain relationships for exchange).

Yours in guiding and scouting,
Bertwin Lussenburg,
Steering Committee ,
World Scout and Guide Collectors Meeting

Standort

Karte der Schweiz

Google Maps

Willkommen im Gommertal 2021

Das Gommertal (VS) ist Gastgeber für das nächste Bundeslager der Pfadibewegung Schweiz. Vom 24. Juli bis 7. August 2021 wird das nächste Bundeslager der Pfadibewegung Schweiz stattfinden. Nach mehr als einem Jahr intensiver Vorbereitung und einer strukturierten Auswahl in der ganzen Schweiz entschied das Organisationskomitee des Lagers über den Ort der Veranstaltung. Die Walliser Gemeinden Goms und Obergoms im Gommertal wurden ausgewählt. Das 40. Welt Pfadfinder & Pfadfinderinnen Sammlertreffen findet in Ulrichen (VS) vom 29. Juli 1. August 2021 anlässlich des Bundeslager der Pfadibewegung Schweiz statt.

Weitere Informationen über das Bula finden Sie unter: https://www.mova.ch/

Die Anreise ins Bergdorf Goms

Egal ob mit dem Zug oder mit dem Auto: Schon die Reise ins Goms ist ein Erlebnis!

Das Goms ist ein Hochtal in den Schweizer Alpen im Süden der Schweiz. Die Ortschaften liegen zwischen 1200 und 1400 Metern über Meer. Die Strassen in der Region sind sehr gut ausgebaut und das gesamte Goms ist mit dem Öffentlichen Verkehr (Matterhorn Gotthard Bahn) ausgezeichnet erschlossen. Wer im Auto anreist, muss im Spätherbst, im Winter und im Frühling dafür sorgen, dass das Fahrzeug über eine Winterausrüstung verfügt. Reisen Sie mit Öffentlichem Verkehr an, rechnen Sie genügend Zeit für das jeweilige Umsteigen von einem Reisemittel zum anderen ein. Die Fahrpläne des ÖV in der Schweiz sind sehr dicht und Umsteigezeiten oft knapp berechnet. Stimmt aber die Planung, wird schon die Fahrt durch die herrliche Berglandschaft zum Urlaub.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.obergoms.ch

Anreise ins Bergdorf Goms

Anreise mit dem Zug

Der Kluge fährt im Zuge

Bahnreisende reisen via Lötschbergtunnel, Simplontunnel oder von Sitten herkommend über Brig bzw. Visp an und steigen dort in die Matterhorn Gotthard Bahn um. Alle Orte im Goms/Obergoms verfügen über einen Bahnhof. Per Zug und Auto (Autoverlad an der Furka) ist das Goms durch den Furkatunnel ebenfalls ganzjährig erreichbar. Fragen Sie bei den SBB nach dem Tür zu Tür Service für Feriengepäck.

Der Zugsfahrplan finden Sie unter der URL www.sbb.ch, www.bls.ch und www.matterhorngotthardbahn.ch

Anreise mit dem Auto

Von Norden fahren Sie via Bern durch den Lötschbergtunnel (Autoverlad), aus dem Westen via Autobahn (Vevey, Martigny, Sion, Brig), von Osten über den Oberalppass (Achtung Wintersperre, Autoverlad möglich, Reservation erforderlich) und Furka (Autoverlad) und vom Süden über den Simplon- oder Nufenenpass ins Wallis. In der Hauptreisezeit sollten Sie für den Autoverlad genügend Zeit einberechnen, da sich hier der Verkehr oft staut. Folgen erforderlich) und Furka (Autoverlad) und vom Süden über den Simplon- oder Nufenenpass ins Wallis. In der Hauptreisezeit sollten Sie für den Autoverlad genügend Zeit einberechnen, da sich hier der Verkehr oft staut. Folgen sie dann von Brig der Hauptstrasse in Richtung Furka- und Grimselpass. Link www.valais.ch

Infos zum aktuellen Strassenzustand auf den Zufahrten zum Wallis finden Sie hier:

Ortsplan – 3988 Ulrichen (VS)

  1. Pfadi EXPO / Ausstellung
  2. 40. Welt Pfadfinder & Pfadfinderinnen Sammler-Treffen 2021 40th World Scout & Guide Collectors Meeting 2021
  3. Gemeindekanzlei / chancellerie communale / cancelleria comunale / municipal chancellery
  4. Bio-Bergkäserei / fromagerie de montagne / latteria di montagna /mountain cheese dairy
  5. Bahnhof Ulrichen / station de train / stazione ferroviaria / railway station

Wegweiser beachten / Observez les signes / Seguire i cartelli / Follow the signs

1. August – Nationalfeiertag

Der 1. August ist der offizielle Nationalfeiertag in der Schweiz. Die drei Urkantone Uri, Schwyz und Unterwalden schlossen sich im «Ewigen Bund» zusammen. Vielleicht nicht auf der ganzen Welt bekannt, begehen die Schweizerinnen und Schweizer jeweils am 1. August ihren Nationalfeiertag mit vielen Festen, Festansprachen und Höhenfeuern. Natürlich darf zum Schluss auch das Feuerwerk nicht fehlen. Auf jeden Fall sollte man, wenn man als Tourist in der Schweiz ist, die Möglichkeit nutzen an diesen 1. August Festivitäten teilzunehmen.

Rahmenprogram

Provisorisch…

15:00 Ankunft der Aussteller (optional)

09:00 Ankunft der Aussteller / Sammler
10:00 Eröffnung der Ausstellung – 40. WSGCM
17:30 Offizielle 40. WSGCM 2021 Eröffnung, Zeremonie und Aperitif
19:00 Abschluss der Ausstellung

09:30 Öffnung der Ausstellung – 40. WSGCM 2021
10:30 Geführte Tour durch Goms
17:30 SGCM Konferenz für Delegationsleiter
19:00 Schliessung der Ausstellung
19:5 Aussteller Aperitif
20:30 Offizielles Abendessen im Bundeslager 2021

09:30 Öffnung der Ausstellung – 40. WSGCM 2021
15:00 Schliessung der Ausstellung
18.00 Teilnahme an Nationalfeier im Bundeslager & individuelles Nachtessen

Erlebniswelt Goms

Faszination Hängebrücken

Zusammen mit der Aletschregion ist das Goms, ein richtiges Hängebrücken-Mekka. Gleich fünf Hängebrücken liegen unweit von einander entfernt.
Adrenalin. Erlebnis. Faszination. Alles liegt hier nahe beisammen. Speziell: Die fünf Hängebrücken wurden zu einer Rundwanderung verbunden. Neben der Hängebrücke „Aspi Titter“ (sie verbindet die beiden Gemeinden Bellwald und Fieschertal) liegen auch die „Kittbrücke“ (Obergoms) sowie die “Gomserbridge“ zwischen Fürgangen und Mühlebach im Goms.

Schnitzeljagd Ulrichen

Jodok verdient sein Leben mit der Säumerei und zieht mit seinem Maultier über die Saumpfade der Alpen. Schwer beladen passiert er den Grimselpass und plant einen Halt in Ulrichen. Das ist Ihre Chance. Begleiten Sie Jodok zwischen Juni und Oktober während zwei bis drei Stunden auf einer Entdeckungsreise. Dafür sind Ihre Fähigkeiten beim Rätsel-lösen gefragt. Mit Köpfchen und Ge-schick erleben Sie etwas Einzigartiges. Viel Spass ist dabei garantiert und am Schluss gibt’s auch noch eine kleine Überraschung. Mehr Infos zur Schnitzeljagd finden Sie auf…

URL und Icon www.obergoms.ch/schnitzeljagd

Gletsch & Dampfbahn

Nirgends in Europa können Sie so nahe an einen Gletscher fahren wie zur Eis-grotte im Rhonegletscher auf kanpp 2300 Meter über Meer. Damit nicht genug: Auch Gletsch ist für Touristen immer einen Besuch wert. Jener Ort, an dem Hotelgäste früher einen exklusiven Blick auf den Gletscher erhalten haben. Zudem fahren Dampfzüge mit restauriertem Rollmaterial wieder über die Furka-Bergstrecke und verkehren zwi-schen Oberwald und Realp. Mehr Infor-mationen zur Dampfbahn finden Sie unter
URL und Icon www.dfb.ch

Bio-Käserei

Hier im Goms finden die Kühe alles, was sie für gute Milch brauchen: sonnenverwöhntes Klima, kristallklare Bergluft, Gletscherwasser und saftige, blühende Weiden. Würzige Milch von Tieren, die sich in ihrer Haut wohl fühlen: Das sind die natürlichen Grundlagen für die Roh-milch-Produkte, die in der Bio-Bergkäserei hergestellt werden. Erleben Sie das Käsehandwerk und besuchen Sie die Bio-Bergkäserei in Gluringen zum Thema «aus Milch wird Käse». Anmeldung erforderlich bis Donnerstagmittag Tel. +41 27 973 20 80 – URL und Icon www.biogomser.ch